gespielt von Kris Marshall (Deutsche Synchronstimme: Dominik Auer)

 

Detective Inspector Humphrey Goodman tritt zum ersten mal in der ersten Folge der dritten Staffel auf. Er kommt aus Großbritannnien und ist verheiratet.

Humphrey wird nach Saint Marie gesandt um den

Achtung Spoiler! Alles markierenAnzeigen

Posten als Chief Inspector zu übernehmen. Dafür muss er sich jedoch erstmal den Respekt des Teams erarbeiten. Besonders schwer fällt ihm dies, da er das Gegenteil zum peniblen DI Poole darstellt. Er ist verplant und sehr ungeschickt, versucht sich dafür aber seiner neuen Umgebung anzupassen und soziale Kontakte aufzubauen. Auch die Hitze scheint ihm weniger zu schaffen zu machen, was an seiner lockereren Kleidungswahl liegen dürfte.

Trotz der Unterschiede besticht Humphrey, wie auch DI Poole, durch seinen scharfsinnigen Verstand, seine Detailbesessenheit und Fall-abschließende Geistesblitze. Seine Fälle löst Humphrey ähnlich wie Poole, teilweise auf Drängen des Teams. So muss er wie Poole schon, die Fälle mit einem Whosdunnit auflösen.

Humphrey zieht in das Strandhaus Pooles und „adoptiert“ auch Harry den Gecko.