Nun mussten die Fans von Sherlock so lange auf die dritte Staffel warten, und jetzt geht diese am Sonntag, 12.1.2014, in Großbritannien schon wieder zu Ende. Nach zwei Folgen lässt sich aber schon ein außerordentlich positives Fazit zum Zuschauerinteresse ziehen.

Die vorläufigen Zahlen:

S3E1, The Empty Hearse: 9,2 Millionen Zuschauer / 33,8 % Marktanteil

S3E2, The Sign of Three: 8,48 Millionen Zuschauer / 31,9 % Marktanteil

Schon das nährt Hoffnungen, dass die BBC Interesse an einer Fortsetzung hat, und nach Hauptdarsteller Bendict Cumberbatch äußerte sich nun auch Autor Steven Moffat gegenüber des britischen Magazines Radio Times:

“Wir haben die gesamten Staffel 4 und 5 ausgearbeitet.”

“Die Ideen, die wir [Moffat und Mark Gatiss] hatten, waren glaube ich die besten, die wir jemals hatten.”

Dabei hebt er hervor, dass es weniger um große Action, sondern um interessante und überraschende Wendungen und Ideen gehen soll.